BKV Verein
Kontakt
  • Banner1

    Wer sind wir?

    Wir sind die politische Stimme der unternehmensbezogenen BKKn.

  • Banner1

    BKV macht Politik

    Wir vertreten die Interessen unternehmensbezogener BKKn und gestalten Gesundheitspolitik mit.

  • Banner1

    BKV hilft Unternehmen

    Wir sind Ihre Experten für betriebliche Gesundheitsförderung. Wir zeigen Ihnen, warum sich gesunde Mitarbeiter lohnen.

Diese Unternehmen stehen hinter den Mitgliedskassen

Alle anzeigen

Aktuelles & Pressemeldungen

25052016

„E.ON macht sich stark“ - BKK startet Kampagne

Zum Weltgesundheitstag veranstaltete das E.ON Gesundheitsmanagement am 7. April gemeinsam mit der E.ON BKK in Essen den Auftakt der Präventionskampagne „E.ON macht sich stark“ zur Prävention von Muskel- und Skeletterkrankungen. Dabei wurden auf Grundlage der Dachkampagne „Ich mach mich stark“ des Vereins Betriebliche Krankenversicherung Bewegungsflächen mit für das Büro konzipierten 9-Minuten-Trainings im Atrium angeboten, gepaart mit einem Arbeitsplatz-Ergonomie-Kiosk sowie verschiedene Präventionskurse beworben.

» weiterlesen

18052016

Erste BKV-Mitgliederversammlung in 2016

Am 13. April trafen sich die trägernahen Betriebskrankenkassen (BKK) zur ersten BKV-Mitgliederversammlung 2016 im Langenbeck-Virchow-Haus in Berlin. Die Mitgliedskassen freuten sich insbesondere über Verstärkung ihres Bündnisses und wählten einstimmig die BKK Freudenberg als neues Mitglied des Vereins.

» weiterlesen

19042016

Daimler BKK begrüßt 200.000 Mitglied

Die Daimler BKK steuert weiter auf Erfolgskurs: Kürzlich hat sie die Schallmauer von 200.000 Mitgliedern durchbrochen. Dass sie diese magische Marke geknackt hat, ist der beste Beweis dafür, dass das Geschäftsmodell betriebsbezogene BKK ankommt. Bereits Ende 2015 war es so weit: Ein Mitarbeiter aus dem Bremer Mercedes-Benz-Werk entschied sich für den Wechsel zur Daimler BKK. Seinen Entschluss machte er mit der Unterzeichnung des Aufnahmeantrags perfekt. Groß war die Überraschung für den Beschäftigten aus der Anlagenwartung, als er erfuhr, dass ausgerechnet er dass 200.000. Mitglied wurde. Zur Begrüßung gab´s für den 47-Jährigen einen Gutschein über ein Gesundheitswochenende für zwei Personen. Keine Frage, dass ihn seine Ehefrau bei der gesunden Auszeit an der Ostsee begleiten darf. Die Nähe zur Daimler BKK spielte bei der Wechselentscheidung eine wichtige Rolle. Fragen rund um den Kranken- und Pflegeversicherungsschutz bequem und unkompliziert in Arbeitsplatznähe erledigen zu können, überzeugte den leidenschaftlichen Motorradfahrer. Wenn man dann noch von Kollege zu Kollege beraten wird, kann man sich doch nur rundum gut versichert fühlen.

18042016

BKK Freudenberg wird Mitglied des BKV e.V.Pressemitteilung

Die Interessengemeinschaft Betriebliche Krankenversicherung e.V. (BKV e.V.) bekommt Zuwachs: Die Betriebskrankenkasse (BKK) Freudenberg wurde am 13. April auf der Mitgliederversammlung des BKV e.V. im Langenbeck-Virchow-Haus als neues Mitglied aufgenommen. Die traditionsreiche Krankenkasse fördert insbesondere die Gesundheit ihrer Mitglieder am Arbeitsplatz und bietet den Versicherten ein vielfältiges Leistungs- und Serviceangebot.

» weiterlesen

11112015

„ich mach mich stark“: BKV startet die Dachkampagne für 2016

Am 10. November hat BKV die Nachfolgekampagne zur erfolgreichen „Herzenssache“ auf den Weg gebracht. Die kommende Dachkampagne trägt den Namen „ich mach mich stark“ und bietet eine Vielzahl von Materialien, Trainingsangeboten und Give Aways zum Thema Muskel/Skelett. An der Kampagne, die gemeinsam mit der Agentur „Berliner Botschaft“ konzipiert wurde, nehmen alle 23 BKV-Mitgliedskassen teil.

» weiterlesen

21102015

BKV lädt ein: E-Health in der Krankenkasse – Modelle, Projekte, Ideen am 15.10.15 in Berlin

Am 15. Oktober 2015 stellte die Interessengemeinschaft Betriebliche Krankenversicherung e.V. (BKV) im Rahmen einer Veranstaltung aus der Reihe „BKV lädt ein“ aktuelle E-Health-Projekte Ihrer Mitgliedskassen vor. Eine Podiumsdiskussion mit Vertretern von Krankenkassen, IT-Sektor und Politik bildete den Abschluss der Veranstaltung.

» weiterlesen

» zu den Informationen für die Presse

04112015

Daimler BKK erreicht 99 Prozent Kundenzufriedenheit

99 Prozent der Mitglieder sind zufrieden mit den Leistungen und dem Service der Daimler BKK. Das ist das Resultat einer repräsentativen Mitgliederbefragung, die die Daimler BKK im Juni mit Unterstützung des Kölner Analysehauses MSR Insights durchgeführt hat. Damit hat sie das Ergebnis aus dem Jahr 2011 wiederholen können.

Die Online-Befragung richtete sich an 10.000 Mitglieder im Alter zwischen 18 und 64 Jahren. 13 Prozent der angeschriebenen Mitglieder haben geantwortet. Das Ergebnis ist eindeutig: 99 Prozent der Mitglieder sind insgesamt zufrieden mit der Daimler BKK.

Weitere Zahlen, die für sich sprechen:

  • 98 Prozent der Kunden würden sich sicher oder wahrscheinlich wieder für die Daimler BKK entscheiden. Im Marktvergleich ist das ein Wert, der von keiner anderen Krankenkasse erreicht wird.
  • 99 Prozent der Kunden sind insgesamt zufrieden mit der Betreuung durch die Daimler BKK.
  • 97 Prozent sind zufrieden mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis - im Vergleich mit anderen Anbietern ein überdurchschnittlich hoher Wert.

Die Daimler BKK wertet das Ergebnis als Vertrauensbeweis und sieht sich in ihrer Strategie bestätigt. Sie legt Wert auf ein hohes Service- und Leistungsniveau für ihre Versicherten sowie eine solide finanzielle Basis.

Professionell unterstützt hat bei der Befragung das Kölner Analysehaus MSR Insights. Das Beratungsunternehmen hat der Daimler BKK für die – auch im Marktvergleich – sehr guten Ergebnisse drei Gütesiegel verliehen. In den Kategorien

  • Leistungs- und Serviceangebot
  • Preis-Leistungs-Verhältnis sowie
  • Betreuungsqualität

lautet das Prädikat: „Hervorragend“.

Eine weitere Befragung plant die Daimler BKK noch in diesem Jahr unter ihren Mitgliedern ab 65 Jahren.

Berliner Repräsentanz

Albrechtstraße 22 | 10117 Berlin

 

Norbert Schleert

Geschäftsführer

Telefon: +49 (0) 30 / 847 10 61-0

FAX: +49 (0) 30 / 847 10 61-19

 

Franziska Seidel

Referentin für Politik

Telefon: +49 (0) 30 / 847 10 61-12

FAX: +49 (0) 30 / 847 10 61-19

 

Julia Meier

Referentin für Öffentlichkeits- und Projektarbeit

Telefon: +49 (0) 30 / 847 10 61-11

FAX: +49 (0) 30 / 847 10 61-19

 

 

Kontaktformular

Wofür steht BKV?

  • Gemeinschaft traditioneller BKKn
  • Kompetenz in betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Vorreiter im Bereich Prävention
  • Soziale Verantwortung in Unternehmen

Alle BKV-Werte auf einen Blick

Diese Unternehmen stehen hinter den Mitgliedskassen

Alle anzeigen