Menü

Nachrichten

Die Betriebskrankenkassen EWE und Freudenberg bringen das Fitnessstudio nach Hause

Unternehmensnahe Betriebskrankenkassen fördern die Gesundheit der Beschäftigten am Arbeitsplatz. Die aktuellen Einschränkungen während der Corona-Pandemie erfordern jedoch alternative Möglichkeiten.

Effektives Training zu Hause mit dem Online-Fitness-Coach der BKK Freudenberg und EWE. © BKK Freudenberg (iStockphoto)

Mit einem Online-Fitnessprogramm bieten die Betriebskrankenkassen Freudenberg und EWE ein digitales Angebot, um Bewegung einfach in den Alltag einzubauen.

Gesundheitsförderung zwischen Homeoffice und Hausarbeit

Für die meisten von uns spielt sich das Leben momentan zu Hause ab: Der tägliche Weg ins Büro entfällt, Schulkinder lernen mit ihren Eltern und auch der Besuch beim Lieblings-Italiener ist nicht wie gewohnt möglich. Doch die Gesundheit soll unter diesen Umständen nicht leiden. Was also tun, wenn der Sport auf dem Betriebsgelände gerade nicht stattfinden kann?

Das kostenfreie Online-Programm „Fit in 10 Wochen“ der Betriebskrankenkassen (BKK) Freudenberg und EWE unterstützt Berufstätige und alle, die sich zwischen Homeoffice und Hausarbeit fit halten wollen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen individuellen Trainingsplan, mit dem sie täglich in 15 Minuten trainieren können. Das Online-Coaching bietet ein funktionales Ganzkörpertraining; die Übungen werden ohne Geräte und nur mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt.

Damit unterstützen die unternehmensnahen BKK das körperliche und seelische Wohlbefinden Ihrer Versicherten auch in diesen herausfordernden Zeiten.

Zu den Online-Programmen:

https://bkk-freudenberg.e-coaches.de/fitness/startseite

https://bkk-ewe.e-coaches.de/fitness/startseite


Weitere Meldungen

Nichts verpassen – unser Newsletter

Nach oben