Menü

Nachrichten

Daimler BKK veröffentlicht ersten Transparenzbericht

Die Daimler BKK hat erstmals einen Transparenzbericht zu ihrem Leistungsverhalten im Jahr 2020 veröffentlicht. Versicherte und Interessenten sollen damit Service und Versorgungsangebote mit anderen Krankenkassen vergleichen können.

Damit Versicherte die Qualität ihrer Krankenkasse besser bewerten können, veröffentlicht die Daimler BKK erstmalig einen Transparenzbericht.

Transparenz tut not, um den Wettbewerb in der gesetzlichen Krankenversicherung auf ein anderes Niveau zu hieven. Qualitätsaspekte sollten sehr viel stärker ins Gewicht fallen als die alleinige Fokussierung auf den Beitragssatz. Daher hat die Daimler BKK erstmals einen Transparenzbericht zu ihrem Leistungsverhalten im Jahr 2020 veröffentlicht. Damit will sie Versicherte und Interessenten in die Lage versetzen, die Qualität ihrer Services und der Versorgung besser bewerten und mit dem Angebot anderer Krankenkassen vergleichen zu können.

Anhand objektiver Kennzahlen legt die Daimler BKK ihr Leistungsverhalten offen. Der Bericht stellt beispielsweise Zahlen zu beantragten, genehmigten sowie abgelehnten Leistungen, zur Bearbeitungsdauer, zur Erreichbarkeit oder auch zur Häufigkeit von Widersprüchen übersichtlich und optisch ansprechend aufbereitet zusammen.

Im Interesse der GKV-Versicherten wäre wünschenswert, wenn möglichst viele Krankenkassen entsprechend aussagefähige Kennziffern offenlegten. Auf diese Weise könnten sich Kundinnen und Kunden am Markt einfacher orientieren und ein fundiertes Urteil über die Qualität der Anbieter bilden.

Mehr Informationen zum Transparenzbericht der Daimler BKK

Hier den Transparenzbericht herunterladen (PDF)


Weitere Meldungen

  • Die Finanzprobleme der Gesetzlichen Krankenversicherung drängen mehr denn je nach einer Lösung. Gesundheitsminister Lauterbach kündigt aktuell Maßnahmen an, die bei den Vertreter*innen der unternehmensnahen Betriebskrankenkassen auf Kritik stoßen. Auf ihrer Frühjahrssitzung diskutierten die Mitglieder dessen Pläne, wie das Loch im Finanztopf geschlossen werden soll. mehr


  • In Zeiten der Pandemie arbeiten immer mehr Beschäftigte mobil und von zuhause. Dieser neue Berufsalltag stellt nicht nur Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, sondern auch das betriebliche Gesundheitsmanagement vor neue Herausforderungen. Die BKK Freudenberg begleitet Ihre Versicherten dabei mit Angeboten, die Körper und Geist gesund halten. mehr


  • Die Daimler BKK geht in der Kundenbetreuung neue Wege: Im Rahmen eines Pilotprojekts erprobt sie an ausgesuchten Standorten die Beratung per Video. mehr

Nichts verpassen – unser Newsletter

Nach oben