Menü

Nachrichten

Daimler BKK mit neuem digitalen Angebot: Bonuskarte online hochladen

Die Daimler BKK erweitert kontinuierlich ihre digitale Produktpalette. Als neuestes Highlight macht sie ihren Versicherten das Angebot, die Bonuskarte online hochzuladen.

100 PRO AKTIV heißt das Bonusprogramm, mit dem die Daimler BKK teilnehmende Versicherte für gesundheitsbewusstes Verhalten belohnt. Wer beispielsweise sportlich aktiv ist, sich beim Arzt durchchecken lässt oder Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung nutzt, kann bis zu 100 € im Jahr erhalten. Mitmachen können Versicherte ab sechs Jahren.

Der Weg zum Bonus ist für sie jetzt noch bequemer: Sie können ihre Bonuskarte hochladen, entweder im Online-Kundencenter oder über die Daimler BKK App. Auf der Bonuskarte wird die Teilnahme an absolvierten Untersuchungen, Impfungen, Gesundheitskursen etc. von Arzt oder Trainer bestätigt. Hat der Kunde die gewünschte Bonusstufe erreicht, gibt er die Bonuskarte ab. Per Post, persönlich und neuerdings auch online.

Im 100 PRO AKTIV-Webformular trägt der Versicherte die Angaben zu den einzelnen Maßnahmen ein. Ist alles ausgefüllt, lädt er einfach seine Bonuskarte hoch.
Die Vorteile des Webformulars:
•    Schon beim Ausfüllen sieht der Kunde, wie viele Maßnahmen ihm bis zur nächsthöheren Bonusstufe fehlen.
•    Der Versicherte kann jederzeit Einträge im Webformular machen, unterbrechen und später fortsetzen.
•    Das Webformular lässt sich auch unterwegs per Smartphone oder Tablet ausfüllen.
•    Versand ohne Portokosten und Gang zum Briefkasten.

Über 25.000 Bonuskarten gehen pro Jahr bei der Daimler BKK ein. Mit dem neuen digitalen Angebot hat die Daimler BKK zwei Ziele im Blick: sowohl die Kundenbegeisterung als auch die Prozesseffizienz steigern.

  


Weitere Meldungen

  • Schlagworte wie Worklife-Balance, mobiles Arbeiten und künstliche Intelligenz machen klar: Die Arbeitswelt verändert sich zunehmend. Doch was kommt da genau auf uns zu? Welche Chancen, aber auch welche Herausforderungen bringen die Veränderungen mit sich? Und wie können sich Unternehmen, Beschäftigte und Krankenkassen dafür rüsten? Bei der BKV „Wissenswerkstatt“ gab Detlef Hollmann (Bertelsmann Stiftung) Einblicke in die neue Arbeitswelt. mehr


  • Wie unterschiedlich Menschen und Körper sein können, zeigt die Bosch BKK mit ihrer neuen Kampagne #UnterschiedlichGesund und nimmt dabei kein Blatt... mehr


  • Veranstaltung

    Der Gesundheitsminister hat geliefert: dem Morbi-RSA geht es an den Kragen. Was im Entwurf zum „Faire-Kassenwahl-Gesetz“ zu lesen ist, übertrifft die Erwartungen vieler. Wird in der Krankenkassenlandschaft nun alles besser? Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Betriebskrankenkasse diskutierten bei „BKV lädt ein…“ am 15. Mai zur geplanten Reform des Finanzausgleichs. mehr

Nichts verpassen – unser Newsletter

Nach oben