BKV Verein
Login
Kontakt

Maßnahmen unserer Mitglieder

14012013

Best Practice - Die Wieland-Werke AG macht es vor

Das betriebliche Gesundheitsmanagement der Wieland-Gruppe hat 2011 in enger Zusammenarbeit mit der Wieland-BKK und der Universitätsklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Ulm, das Programm "Psychisch stabil im Leben" entwickelt und setzt dieses erfolgreich um. Ein wichtiger Baustein ist die psychosomatische Sprechstunde im Unternehmen. Lesen Sie mehr über das Programm im Newsletter Team Gesundheit:

Newsletter zum Projekt "Psychisch stabil im Leben" herunterladen

14122012

Image-Film der E.ON BKK

Die E.ON Betriebskrankenkasse präsentiert sich, ihr Serviceangebot und die individuellen Gesundheitskonzepte für ihre „Kollegen“ im Konzern mit einem neuen Image-Film.

Imagefilm auf der Website der E.ON BKK ansehen

27032012

Veranstaltung der DGPM in Berlin

Am 08.03.2012 lud die "Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie" (DGPM) zur Veranstaltung "Bornout vorbeugen - Fachärzte, Betriebe und Krankenkassen handeln gemeinsam gegen die Überlastung am Arbeitsplatz" nach Berlin ein. Jürgen Schneider von der BKK Wieland Werke nahm an der Pressekonferenz teil und präsentierte die Aktion "Psychisch stabil im Leben - die Sprechstunde im Betrieb".

14022012

BKK Wieland: Psychisch stabil im Leben

Die Wieland BKK bietet ihren Versicherten ab sofort eine Psychosomatische Sprechstunde im Betrieb.

Flyer zur Sprechstunde im Betrieb herunterladen

Artikel "psychisch stabil im Leben – neue Wege bei Wieland" herunterladen

14042011

BKK RWE: "Gelassen voRWEg gehen"

Die BKK RWE beteiligt sich im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung derzeit an einer einjährigen Kampagne mit dem Titel „Gelassen voRWEg gehen“. 

Artikel "Gelassen voRWEg gehen" herunterladen

14032011

BKK Würth: Pausengestaltung durch Fitness

Eine Aktion der BKK Würth macht die Arbeitspause zur sportlichen Aktivpause. 

Zeitungsbericht "Power in der Pause" herunterladen

14012011

BKK Wieland: Gesundheitliche Prävention in Baden-Württemberg

Zweiter Paltz beim Großen Präventionspreis der Stiftung für gesundheitliche Prävention Baden-Württemberg für die BKK Wieland im Bereich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Artikel "Gesundheitsförderung bei Wieland erneut ausgezeichnet" herunterladen

14062010

Daimler BKK: Teilnahmevereinbarung Bonusmodell

Vereinbarung zur Teilnahme am Bonusmodell der Betrieblichen Gesundheitsförderung.

Vereinbarung zum Bonusmodell der Daimer BKK herunterladen

14012010

BKK PwC: Hautkrebsfrüherkennung

Für die Hautkrebsfrüherkennung gilt wie für alle anderen Krebsarten: Je früher die Erkrankung erkannt wird, desto größer sind die Heilungschancen.

Artikel "Hautkrebsfrüherkennung – je früher, desto besser" herunterladen

31032009

BKK Wieland: "F4" Fitness für die Werksfeuerwehr

Spezielles Fitness-Programm für die Werksfeuerwehr.

Magazin-Bericht zum Werksfeuerwehr-Fitness-Programm herunterladen

08122009

E.ON BKK: Gesundheitstag vor Betriebsrestaurant

Mit einem neuen Konzept haben das Gesundheitsmanagement und die E.ON Betriebskrankenkasse am 9. Dezember 2009 einen sogenannten „kleinen Gesundheitstag“ vor dem Betriebsrestaurant organisiert.

Artikel zum Gesundheitstag herunterladen

14102009

E.ON BKK: Brustkrebsvorsorge mit neuester Ultraschalltechnologie

Brustkrebs ist nach wie vor die häufigste bösartige Tumorart bei Frauen. Etwa zehn Prozent sind im Laufe ihres Lebens davon betroffen. Grund genug für das Gesundheitsmanagement der E.ON Ruhrgas AG und die E.ON Betriebskrankenkasse, allen Mitarbeiterinnen am Standort Essen im Brustkrebsmonat Oktober eine Brustkrebsvorsorge anzubieten.

Artikel zum Thema Brustkrebsvorsorge herunterladen

02092009

E.ON BKK: Gesundheitstag vor Betriebsrestaurant

Gesundheitstag bei Ernst & Young in Eschborn am 3. und 4. September 2009.

Flyer zum Gesundheitstag herunterladen

31082009

BKK Aesculap: Aesculap bewegt sich

Haben Sie Ideen zum Thema Bewegung? Dann werden Sie aktiv und melden Sie sich bei uns! 

Infoflyer zum Thema "Bewegung" herunterladen

14062009

Daimler BKK: Das unternehmensbezogene Bonusmodell

Durch die Ausrichtung auf das Trägerunternehmen stellt die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ein historisch gewachsenes Arbeitsfeld für die Kasse dar um den Herausforderungen einer modernen Arbeitswelt zu begegnen.

Bonusmodell zur Betrieblichen Gesundheitsförderung herunterladen

19052009

BKK Wieland: Training an der Werkbank

Beim Werkbank-Training wird gearbeitet und zwar an der Bauch- und Rückenmuskulatur. Damit beugen Wieland-Mitarbeiter schweren Muskel-Skelett-Erkrankungen vor.

Pressemeldung zum Thema Werkbank-Training herunterladen

14052009

E.ON BKK: Männergesundheit versus Frauengesundheit

Ist Gesundheit Männer- oder Frauensache? Beide Geschlechter haben unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse, sei es geschmacklich oder physiologisch. Aber wer ernährt sich besser, Männer oder Frauen?

Artikel "Männergesundheit vs Frauengesundheit" herunterladen

31032009

Bundesweite Aktion zur Früherkennung von Darmkrebs

Die konzentrierte Aktion der traditionellen Betriebskrankenkassen zur Früherkennung von Darmkrebs ist bislang ein voller Erfolg. Bereits im Monat April beteiligten sich 28,4 Prozent der BeschКftigten an der kostenlosen Darmkrebsvorsorge.

Artikel "Aktion zur Früherkennung von Darmkrebs voller Erfolg" herunterladen

Artikel "Investition in dei Gesundheit von 400.000 Mitarbeitern" herunterladen

14022009

E.ON BKK: Betriebliches Gesundheitsmanagement

Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Betriebsstellen.

Magazinartikel "Betriebliches Gesundheitsmanagement" herunterladen

07022008

E.ON BKK: Große Resonanz

Das 4-Wochen-Programm weckte bei den Mitarbeitern beider Unternehmen großes Interesse für das Thema Ernährung. Mehr als 100 Mitarbeiter der E.ON Ruhrgas AG in Essen bzw. der E.ON AG in Düsseldorf haben sich Anfang Januar angemeldet, um das angebotene Programm für den Einstieg in ein „leichteres“ Leben zu nutzen.

Artikel "Große Resonanz" herunterladen

14102007

BKK Wieland: Gesundheit im Betrieb

Im Oktober 2007 startete bei den Wieland-Werken das erfolgreiche Wirbelsäulentraining „Werkbank“ auch im Walzbereich in Vöhringen sowie in der Verwaltung in Ulm.

Artikel "Wirbelsäulentraining Werkbank startet durch" herunterladen

14102006

BKK Wieland: Betriebliche Prävention im Arbeitsalltag

Rückblick auf 12 Monate Werkbank-Training im Geschäftsbereich Walzprodukte.

Artikel "Betriebliche Prävention im Arbeitsalltag" herunterladen

14062005

BKK Wieland: Endlich nicht mehr rauchen

6 Stunden-Training mit Geld-Zurück-Garantie.

Artikel zum Thema Rauchfrei herunterladen

nach oben