BKV Verein
Login
Kontakt

04032015

BKV-Stellungnahme zum Präventionsgesetz

Konzerne mit traditionellen Betriebskrankenkassen legen besonders großen Wert auf Betriebliche Gesundheitsförderung und verfügen über einen langjährigen Erfahrungsschatz.

Wie auch schon zu früheren Gesetzgebungsverfahren mit dem Ziel, ein Präventionsgesetz zu verabschieden, legt der BKV e.V. auch zum aktuellen Entwurf eine Stellungnahme vor.

Darin begrüßen wir die Zielsetzung des Gesetzentwurfs, die betriebliche Gesundheitsförderung und die Prävention zu stärken. Wir sehen allerdings in der Rahmengestaltung und damit verbundenen praktischen Umsetzung des Gesetzentwurfs einen erheblichen bürokratischen Mehraufwand für alle Beteiligten.

Auch sehen wir nicht die Notwendigkeit die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit Versichertengeldern der gesetzlichen Krankenversicherung zu bezuschussen. Die angedachten Kampagnen etc. sollten aus Steuermitteln bestritten werden. Des Weiteren muss auch weiterhin möglich sein, Präventionskurse ohne eine ärztliche Präventionsempfehlung besuchen zu können.

» Die Stellungnahme herunterladen

14052013

BKV-Stellungnahme zum Gesetzentwurf zur Förderung der Prävention

Lesen Sie die Stellungnahme des BKV e.V. zum Entwurf eines Präventionsgesetzes, das der Ausschuss für Gesundheit im Rahmen einer Anhörung am 15. Mai 2013 beraten hat. BKV e.V. war dabei mit dem Vorstandsmitglied Michael Aust als Sachverständigem vertreten.

BKV-Stellungnahme zum Entwurf eines Präventionsgesetzes herunterladen

23112011

BKV lehnt Gründung einer Präventionsstiftung auf Bundesebene ab

Der Ausschuss für Gesundheit des Deutschen Bundestages beriet am 30.11.2011 im Rahmen einer öffentlichen Anhörung die Themen Prävention und Gesundheitsförderung. Die Stellungnahme des BKKiU zu dieser Anhörung erhalten Sie hier:

BKV-Stellungnahme zur Anhörung "Prävention und Gesundheitsförderung" herunterladen

08052011

BKV reagiert auf GKV-SV-Vorschlag für gesetzliche Quotierung der Ausgaben

Die Interessengemeinschaft Betriebliche Krankenversicherung e. V. bezieht Stellung zum Vorschlag des GKV-SV (Entwurf: Stand vom 02.05.2011) für eine gesetzliche Quotierung der Ausgaben nach §§ 20 und 20a SGB V:

BKV-Stellungnahme zum Vorschlag des GKV-SV herunterladen

11102010

BKV kommentiert das GKV-Finanzierungsgesetz

Die Interessengemeinschaft Betriebliche Krankenversicherung e. V. nimmt Stellung zum Entwurf eines Gesetzes zur nachhaltigen und sozial ausgewogenen Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV Finanzierungsgesetz / GKV-FinG)

BKV-Stellungnahme zum Gesetzesentwurf herunterladen

29042009

BKV antwortet auf Änderungsanträge der Faktionen CDU/CSU und SPD

Die Interessengemeinschaft Betriebliche Krankenversicherung e. V. nimmt Stellung zu den Änderungsanträgen der Fraktionen CDU/CSU und SPD, Ausschussdrucksache 16(14)0527, zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften.

BKV-Stellungnahme zu den Änderungsanträgen der Fraktionen herunterladen

23092008

BKV positioniert sich zum Gesetzesentwurf zur Weiterentwicklung der Organisationstrukturen der GKV

Die Interessengemeinschaft Betriebliche Krankenversicherung e. V. nimmt Stellung zum Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Organisationsstrukturen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-OrgWG)

BKV-Stellungnahme zum Gesetzesentwurf herunterladen

22032008

BKV unterstützt Stärkung der Prävention in Deutschland

Stellvertretend für die Interessengemeinschaft Betriegliche Krankenversicherung e.V. nimmt Manfred Schulz Stellung anlässlich der Anträge der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, der Fraktion DIE LINKE und der FDP-Fraktion zum Themenfeld „Stärkung der Prävention in Deutschland"

BKV-Stellungnahme zur Stärkung der Prävention in Deutschland herunterladen

02112006

BKV reagiert auf den Entwurf zur Stärkung des Wettbewerbs in der GKV

Die Interessengemeinschaft Betriebliche Krankenversicherung e. V. kommentiert den Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des Wettbewerbs in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-WSG).

BKV-Stellungsnahme zum Gesetzesentwurf herunterladen

nach oben