BKV Verein
Login
Kontakt

11062018

BKK MTU bringt den Stoffwechsel in Schwung

Eine Currywurst mit Pommes oder einen Salat zum Mittag? Zum Bäcker um die Ecke das Auto nehmen oder Fahrrad fahren? Stress im Job oder in der Familie und keine Zeit für sich? Unsere Lebensweise hat großen Einfluss auf die Gesundheit – doch erste Warnsignale des Körpers werden oft nicht erkannt. Mit der Jahreskampagne „Ich hab`s gecheckt“ möchte die BKK MTU ihre Versicherten motivieren, ihre Gesundheit regelmäßig zu überprüfen.

Gesundheits-Check in der Mittagspause

Unser Stoffwechsel ist ein Wunderwerk der Natur, in dem alle Elemente ineinandergreifen, um Gehirn, Organe und Muskeln Tag und Nacht gut zu versorgen. Wenn dieser Kreislauf nicht mehr richtig funktioniert, schwächen wir unseren Körper und fügen ihm auf lange Sicht Schaden zu. Doch wir merken erst einmal nichts davon, denn in der Frühphase ist die Störung weder sichtbar noch schmerzhaft. Dabei ist es gerade am Anfang noch ganz leicht, den Stoffwechsel wieder ins Lot zu bringen – wenn man seine Blutwerte checkt, kann man schnell reagieren.

Im Rahmen der diesjährigen Gesundheitskampagne „Ich hab`s gecheckt“ bietet die BKK MTU einen Gesundheits-Check an, den die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bequem bei ihrem Werksarzt vor Ort durchführen lassen können. Dabei werden wichtige Blutwerte bestimmt, das Herzinfarkt- und Diabetesrisiko ermittelt sowie der Body-Mass-Index (BMI) errechnet. Alle Teilnehmer erhalten eine Auswertung und - je nach Ergebnis - eine grüne, gelbe oder rote Karte mit Tipps für einen gesunden Lebensstil und Empfehlungen, wie sie kleine Schritte im Alltag einfach umsetzen können.

Prävention kann Leben retten

Zum Start der Kampagne verteilten die BKK Vertreterinnen an den Unternehmensstandorten der MTU und Rolls-Royce Power Systems in Friedrichshafen 4.500 Flaschen gesunde Öle und berieten zu den unterschiedlichen Vorsorgeangeboten der Betriebskrankenkasse. Dabei konnten die Mitarbeiter direkt einen Termin zur Hautkrebsvorsorge vereinbaren.

Neben dem Stoffwechsel-Check bietet die BKK MTU im Laufe des Jahres weitere kostenfreie betriebliche Vorsorgeuntersuchungen an. So können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Haut- und Darmkrebsvorsorge in Anspruch nehmen. Denn für beide Erkrankungen gilt: Durch frühzeitige Vorsorge lässt sich meistens Schlimmeres verhindern.

Insgesamt 17 unternehmensnahe BKK nehmen an der bundesweiten Präventionskampagne teil.

© BKK MTU
nach oben