BKV Verein
Login
Kontakt

09052017

BKK MTU startet Kampagne „Zeit für mich“

Die Bleiwesten drücken auf die Schultern der Besucher. In einer spartanisch eingerichteten Kammer sitzen Sie tief am Boden auf Basthockern und schauen auf einen Tisch am Ende des schlauchartigen Raums. Ein kleines Lämpchen leuchtet schwach darauf, die Blume in der Vase ist welk. „Es ist alles sinnlos, es ist alles so hoffnungslos, ich bin so müde“, dringt eine Stimme aus den Kopfhörern minutenlang immer wieder in die Ohren. Dann werden die Besucher aufgefordert, ihr letztes positives Erlebnis auf einen Zettel zu schreiben – gar nicht so leicht, bei dieser düsteren Stimmung.

Depressionen hautnah erleben

Die Erlebnisausstellung „GRENZen erLEBEN“ ist Teil der Kampagne „Zeit für mich“, mit der die BKK MTU Mitarbeiter und Führungskräfte auf das Thema psychische Erkrankungen aufmerksam machen und helfen möchte, Berührungsängste abzubauen. Wer dabei sogar erkennt, dass er selbst oder jemand aus seinem Umfeld gefährdet sein könnte, erhält im Rahmen der Ausstellung persönliche Unterstützung.

„Der soll sich mal nicht so anstellen“ oder „Simulant“ sind Reaktionen, die Betroffene oft zu hören bekommen, wenn sie sich antriebslos fühlen. Wie sich Depression wirklich anfühlen, zeigt eine packende Dokumentation zu Beginn der geführten Ausstellung. In Interviews berichten langjährig Betroffene, welche Herausforderungen sie im Alltag durch die Erkrankung bewältigen müssen und erzählen von Fortschritten, aber auch Rückschlägen während der Therapie.

Ganzheitliche Life-Balance

Zum Auftakt der diesjährigen Gesundheitskampagne im März präsentierte die BKK gemeinsam mit dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) des Unternehmens MTU auch die vielfältigen Angebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sie für Alltag und Beruf stärken. Auf dem Marktplatz der Akteure konnten sich die Besucherinnen und Besucher mit Vertretern des werksärztlichen Dienstes sowie des Suchthelferteams und der Arbeitssicherheit austauschen. Wer möchte, kann sich darüber hinaus in Vorträgen von Fachexperten praktische Tipps zur Stärkung der eigenen Ressourcen holen.

nach oben