BKV Verein
Login
Kontakt

28082017

BKK MTU bringt Bewegung an den Bodensee

v.l.: Philipp Maier (BKK MTU), Extremläufer Norman Bücher, Lisa Groll (BKK ZF & Partner), Katrin Hagelüken (BKK Gildemeister Seidensticker)

Unter dem Motto „Platzwechsel – Bewege Dein Leben“ unterstützt die BKK MTU gemeinsam mit weiteren Betriebskrankenkassen die Kampagne zur Bewegungsförderung der Bewohnerinnen und Bewohner von Friedrichshafen.

Runter vom Sofa und rein in die Bewegung

Das kennen viele: Nach getaner Arbeit ruft die Couch, die Lieblingsserie oder ein Computerspiel am PC für einen entspannten Feierabend. Fast 80 % aller Erwachsenen landen tagtäglich in der Feierabendfalle, ohne das minimale Bewegungspensum von 2,5 Stunden pro Woche zu erreichen. Dabei ist Bewegung ungemein wichtig! Ob zum Stressabbau, zur allgemeinen Förderung der Gesundheit und körperlichen Fitness oder der gezielten Gewichtsreduktion.  

Gemeinsam mit den örtlichen Betriebskrankenkassen BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER und der BKK ZF & Partner fördert die BKK MTU das bundesweite Projekt. Zusammen mit der Stadt Friedrichshafen und den Sportvereinen möchte die BKK MTU junge Erwachsene zu mehr Bewegung motivieren.

Kostenlose Sportangebote direkt vor der Haustür

Von Juli bis Oktober können alle Bürgerinnen und Bürger in Friedrichshafen eine Vielzahl an Angeboten kostenlos testen. Ob klassische Sportarten oder aktuelle Trends wie Functional Fitness, Finswimming, Rope Skipping oder Tricking - bei „Platzwechsel“ findet jeder das richtige Kursangebot.  

Dazu aufgerufen hatte Extremsportler Norman Bücher, der im Rahmen der Auftaktveranstaltung im Graf-Zeppelin-Haus alle Friedrichshafener motivierte, ihren Alltag aktiver zu gestalten. Er gab den Gästen Tipps, wie es leichter fallen kann sich selbst zu motivieren und am Ball zu bleiben, zum Beispiel mit konkreten Zielen wie „Ich laufe jeden Donnerstag 30 Minuten“.

nach oben