BKV Verein
Login
Kontakt

28062017

Freudenberg-Gruppe und BKK Freudenberg eröffnen Gesundheitsstudio

© TSG 1862 Weinheim. (v.l.n.r.) 1. Reihe: Alexander Erg, TSG Weinheim; Sascha Schäfer, Freudenberg Real Estate GmbH; Gerhard Freiwald, Freudenberg Real Estate GmbH 2. Reihe: Volker Jakob, TSG Weinheim; Helmut Heller, BKK Freudenberg 3. Reihe: Bernhard Deigert, TSG Weinheim; Tobias Knetsch, Gesundheitsstudio Freudenberg; Matthias Stöhrer, TSG Weinheim

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Freudenberg-Gruppe können sich freuen, denn seit Mai können sie sich in ihrem neuen Gesundheitsstudio fit halten. Damit erweitert die BKK Freudenberg ihr Präventionsangebot, um die Gesundheit Ihrer Versicherten langfristig zu fördern.  

Betreutes Training auf 600 Quadratmetern  

Das „Freudenberg Gesundheitsstudio“ bietet auf 600 Quadratmetern ein vielfältiges Angebot. Zur Ausstattung gehört ein Studio mit modernen Kraftgeräten, ein Raum für verschiedene Fitness- und Gesundheitskurse sowie ein Aufenthaltsbereich. Zum besonderen Service gehören die professionellen Trainer, die die Studiomitglieder vor Ort betreuen. Bevor das Training richtig losgeht, erhält jeder Besucher zunächst eine umfassende Anamnese des allgemeinen Gesundheitszustandes, eine Einweisung in die Geräte sowie einen individuellen Trainingsplan.  

Das Gesundheitsstudio im Industriepark Weinheim ist in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Sportverein TSG Weinheim, dem Unternehmen Freudenberg und der BKK Freudenberg entstanden. „Mit dem neuen Studio haben unsere Versicherten die Möglichkeit, sich ganz in der Nähe Ihres Arbeitsplatzes fit zu halten. Zusätzlich zum Gerätetraining werden pro Woche neue Gesundheitskurse im BKK Freudenberg Kursraum angeboten. Themenschwerpunkte sind Rückentraining, Herz-Kreislauf und Entspannung. Das unterstützen wir als BKK gerne!“, so Vorstand Helmut Heller.      

nach oben